Thurgau
(22.03.2012)
Bewilligungspflicht

Zulassung nach einer der folgenden Voraussetzungen:

  • bestandene Berufsverbandsprüfung (SPAK, SB0-TCM, SHP)
  • EMR-Registrierung 185, 131 oder 91.

Keine Abgabe von Arzneimitteln; Anwendung von rezeptfreien komplementärmedizinschen Arzneimitteln gestattet.

www.tg.ch
> Stichwortverzeichnis > Gesundheitsamt > Berufsbewilligung > Berufe des Gesundheitswesens